Workshops

Tonwertbeschneidung in Photoshop anzeigen lassen

Tonwertbeschneidung in Photoshop anzeigen lassen 11. November 2010Leave a comment

Ich habe jahrelang als Diplom-Designer mit den Schwerpunkten Web-, UX- und Icondesign gearbeitet. Daneben war ich, als "Adobe Certified Expert Photoshop", Fachautor und Dozent für Digitale Bildbearbeitung und Webdesign. Derzeit mache ich ein Zweitstudium um einen beruflichen Kurswechsel zum Grundschullehrer vorzunehmen. Die Begeisterung für Design und Technik ist jedoch ungetrübt. Deswegen lebt mein Blog (wieder) weiter. :)

Dieser Workshop zeigt Dir, wie Du bei einer Tonwertkorrektur prüfen kannst, ob Du Bildinformationen versehentlich löscht.
Was Du schon wissen solltest:

Was Du benötigst:

  • Adobe Photoshop
  • Ein beliebiges Foto

Während einer Tonwertkorrektur in Photoshop lässt sich der entstehende Tonwertbeschneidung deutlich anzeigen. Halten Sie beim Ziehen des Reglers für die Tiefen bzw. Lichter zusätzlich die Alt-Taste gedrückt. Die Anzeige verwandelt sich in einfache, flächige Farben, die denen des jeweiligen Farbkanals entsprechen, in denen ein Beschnitt stattfindet. (Grün, Rot etc.) So können Sie leicht feststellen, wie viele Bildinformationen die Korrektur zerstört. Das klappt übrigens genauso im Dialog “Gradationskurven”.

Dialog Tonwertkorrektur und Ansicht der Live-Vorschau
Ziehe die Regler mit gehaltener Alt-Taste für eine Live-Vorschau der Tonwertbeschneidung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This